Facebook Fanpage XING-Unternehmensseite Youtube Kanal Instagram


Trabant

Wir haben für Sie ein Trabant Modell der besonderen Art geschaffen. Dreidimensional und höchst detailliert haben wir das Kultauto der DDR als Trabant Modell ins Glas gebracht. ... mehr lesen
















80 x 50 x 50 mm (BxHxT)
Preis
27,50 €

Details














80 x 50 x 50 mm (BxHxT)
Preis
27,50 €

Details














80 x 50 x 50 mm (BxHxT)
Preis
27,50 €

Details














30 x 18 x 10 mm (BxHxT)
Preis
22,50 €

Details














30 x 20 x 15 mm (BxHxT)
Preis
12,50 €

Details














80 x 50 x 50 mm (BxHxT)
Preis
32,50 €

Details














80 x 50 x 50 mm (BxHxT)
Preis
27,50 €

Details














90 x 50 x 35 mm (BxHxT)
Preis
49,95 €

Details














60 x 40 x 40 mm (BxHxT)
Preis
19,95 €

Details














60 x 60 x 60 mm (BxHxT)
Preis
32,50 €

Details














80 x 50 x 50 mm (BxHxT)
Preis
49,95 €

Details














80 x 50 x 50 mm (BxHxT)

Details























100 x 10 x 100 mm (BxHxT)
Preis
29,95 €

Details














130 x 180 x 10 mm (BxHxT)

Details














130 x 200 x 70 mm (BxHxT)

Details














170 x 60 x 60 mm (BxHxT)

Details















Preis
50,00 €

Details















Preis
25,00 €

Details











Wir haben für Sie ein Trabant Modell der besonderen Art geschaffen. Dreidimensional und höchst detailliert haben wir das Kultauto der DDR als Trabant Modell ins Glas gebracht.

Tragen Sie ein Trabant Modell als Schlüsselanhänger immer bei sich oder zieren Sie Ihren Schreibtisch mit einem Trabant Stifthalter. Bereichern Sie Ihre Sammlung mit einem Trabant Modell des Trabant 601 oder des Trabant Cabrios.

Der erste Trabant lief im Jahr 1958 in Zwickau vom Band und trug zur Massenmotorisierung der DDR-Bürger bei. Zwischen 1964 und 1991 wurde der Trabant 601 gebaut, den wir als Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands als Trabant Modell in edlem Kristallglas ehren. Unser Trabant Modell zeigt das letzte große überarbeitete Baumuster des Trabant. Im Vergleich zum Vorgänger erhielt er eine gerade Linienführung, eine angedeutete Heckflosse und einen Kühlergrill. Letzterer war nur Dekoration, denn die ungeregelte Kühlung des Zweitakt-Motors über einen vom Keilriemen angetriebenen Lüfter benötigte keinen Kühlergrill.
Der 0,6 l Motor des Trabant 601 leistete etwa 17-19 kW. Damit konnte er mit vergleichbaren westlichen Fahrzeugen wie der Ente oder dem Käfer recht gut mithalten. Der charakteristische Klang des ventillosen Ottomotors war jedoch einzig dem Trabant vorbehalten.
Von etwa drei Millionen produzierten Fahrzeugen zieren heute noch etwas mehr als 30.000 Rennpappen das Straßenbild.

Bald ist Advent!

Erleben Sie Vorfreude im Kerzenschein!

Entdecken Sie moderne Weihnachtsdekoration!

>> Zu den Produkten >>

Support

Sie haben Fragen zum Bestellprozess?
Rufen Sie uns jetzt an!
0351 / 466 78 98 0

Zahlungsarten

Überweisung  sofortüberweisung.de

  PayPal

Video Glasinnengravur